allgemeine Informationen

Angaben gemäß § 5 TMG:
Soulful Swinging Singers e. V.
Alfred-Dragstra-Platz 1
Walter-Thiemann-Haus
D-48599 Gronau (Westfalen)

Vertreten durch den Vorstand:
Kirsten Jaensch, 1. Vorsitzende
Heike Wans, Kassenwartin und 1. stellvertretende Vorsitzende
Anne Hildering, Schriftführerin und 2. stellvertretende Vorsitzende

Kontakt:
Telefon: 02565 - 4059088
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Facebook: http://www.facebook.com/pages/Soulful-Swinging-Singers/143378455737326?ref=ts&fref=ts

Registereintrag:

Eintragung im Vereinsregister.
Registergericht: Amtsgericht 48651 Coesfeld
Registernummer: Vereinsregister 785

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:
Kirsten Jaensch
Nienkamp 4
48599 Gronau

Quelle: erstellt mit dem Impressum-Generator eingetragener Verein (e. V.) von eRecht24.

Haftungsausschluss:

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Datenschutz

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Quelle: Disclaimer von eRecht24, dem Portal zum Internetrecht von Rechtsanwalt Sören Siebert.

Soulful Swinging Singers

ökumenischer Gospelchor der Evangelischen Kirchengemeinde Gronau seit 1995

Der Gospelchor Soulful Swinging Singers wurde im Herbst 1995 in der Evangelischen Kirchengemeinde Gronau vom damaligen Kantor der Gemeinde und heutigen Professor an der Hochschule für Kirchenmusik in Herford, Ulrich Hirtzbruch, gegründet.

Gefördert vom Kulturamt der Stadt Gronau, namentlich von Elmar Hoff, und dem Arbeitskreis Jazzfest und unterstützt durch Gronauer Unternehmen führten die Soulful Swinging Singers in den Jahren 1996 und 1997 Austausche mit einem Jugendchor aus New Orleans durch (s. auch: Der Verein).

Die Initiative zu diesen Austauschen ging von dem Manager und Solisten der Gospelformation "Soulful Heavenly Stars" aus New Orleans, Alvin Joseph Johnson, genannt Big Al († 9. Mai 2002) aus, der Anfang der 90er zu einem Gospel-Konzert mit seiner Band in der Evangelischen Stadtkirche im Rahmen des Jazzfestes in Gronau auftrat (s Bild links). Big Al hat später diesen, bald regelmäßigen, Austausch aktiv und internsiv unterstützt.  Nach dem genannten Konzert, beim "After-Glow" mit Elmar Hoff vom Kulturbüro der Stadt brachte er die Idee zur Gründung eines Gronauer Gospelchors in die Welt. Daher zählen wir neben Elmar Hoff auch Big Al zu unseren Mitbegründern und haben sein Motto als Chor-Motto übernommen. big al mit elmar 2000-ausschnitt

Ebenfalls bei diesem "Gründungsakt" beteiligt und daher weiterer Mitbegründer war der damalige Pfarrer der Stadtkirche und spätere Superintendent, Kirchenrat a.D, Rolf Krebs.

Das intensive Erleben der Begegnungen mit Christen und speziell Gospelmusikern aus New Orleans prägt seither das Musizieren des Gronauer Gospel­chores. Die Soulful Swinging Singers stehen in ständigem Austausch mit Musikern aus New Orleans/Louisiana.

Bis heute besteht auch ein besonderer Kontakt zu Harold Harry, Pianist und Chorleiter der Kirchengemeinde "First Assembly of God" in New Orleans, und seiner Frau Grace. Im September 2000 waren beide mit einer Chorgruppe  von rund 25 Personen in Gronau zu Gast.

Der Gegenbesuch der "Singers" in New Orleans erfolgte im April 2001. Danach waren wieder die Amerikaner häufig bei uns in Gronau. Von unserer Seite fanden über Jahre Besuche einzelner Chormitglieder in New Orleans statt. Der letzte Besuch des Chores in New Orleans war im April 2011. Für 2016 ist der nächste Besuch geplant. 

day-leocd-coverIn den Jahren 2003 und 2004 kamen der Chor und Dr. Leo Day, (Bild links) damals Assistant Professor of Voice am New Orleans Baptist Theological Seminary, zu drei Arbeitsphasen in Gronau zusammen. Die Kooperation führte zur Produktion einer zweiten CD des Chores (Bild rechts), die Ende 2004 erschien und von der noch einige Restexemplare zum Preis von 10 € erhältlich sind (s. auch Unsere CDs).

Nach einigen Jahren als "Minister of Music" an der Olive Baptist Church in Pensacola, Florida, ist Dr. Day heute Dekan des "Southwestern Baptist Theological Seminary" in Fort Worth, Texas.

2005 feierten wir unser 10-jähriges Jubiläum mit Harold und Grace Harry sowie Cornell Williams, die auch unseren Workshop und einige Konzerte begleiteten.

Harold-UH-1998Im März 2008 gab Landeskirchenmusikdirektor Ulrich Hirtzbruch (im Bild rechts mit Harold Harry) die Leitung des Chores auf, da er seinen Arbeitsitz in die Landeskirche bzw. die Hochschule für Kirchenmusikochschule für Kirchenmusik nach Herford verlegte.

Anschließend stand der Chor unter Leitung von Christoph Mac Carty.

Auch im Jahr 2008 waren zum Abschlusskonzert des 20. Gronauer Jazzfestes sowie einer vorherigen einwöchigen intensiven Probenphase wieder vier Gäste aus New Orleans zu Gast in Gronau. Das Konzert mit Harold und Grace Harry, sowie Troy Coleman und Cornell Williams war auch in diesem Jahr wieder ein voller Erfolg.

Workshop_2008

Gospel - zu deutsch: Evangelium - und Spiritual sind aus einer tiefen Frömmigkeit heraus entstanden und formulieren zentrale Themen des Lebens. So spricht diese Musik mit ihrem Spirit auch fernab der ursprünglichen sozialen Gegebenheiten Menschen unserer Tage an!

 

Nach 10 Jahren wurde es wieder höchste Zeit, dass der Gronauer Chor nach New Orleans kam. begeisterung in progressive church

Der jüngste Besuch in New Orleans fand im April 2011 statt (s. Bild rechts: unser Auftritt in einem Gottesdienst) (siehe auch).

logo sss hellhintergrund

aktuelle Termine

19.06.2024, 20:00
Treffen im Chorraum
03.07.2024, 20:00
Probe mit Benedikt
10.07.2024, 18:00
Fahrradtour
17.07.2024, 20:00
Probe mit Benedikt

Anmeldung

Bitte anmelden um auf den geschützten Bereich für Chor-Mitglieder zugreifen zu können.