allgemeine Informationen

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an unserem Verein. Datenschutz hat einen besonders hohen Stellenwert für den Vorstand der Soulful Swinging Singers e. V.. Eine Nutzung der Internetseiten der Soulful Swinging Singers e. V. ist grundsätzlich ohne jede Angabe personenbezogener Daten möglich. Sofern eine betroffene Person besondere Services unseres Vereins über unsere Internetseite in Anspruch nehmen möchte, könnte jedoch eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich werden. Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich und besteht für eine solche Verarbeitung keine gesetzliche Grundlage, holen wir generell eine Einwilligung der betroffenen Person ein.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten, beispielsweise des Namens, der Anschrift, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer einer betroffenen Person, erfolgt stets im Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung und in Übereinstimmung mit den für die Soulful Swinging Singers e. V. geltenden landesspezifischen Datenschutzbestimmungen. Mittels dieser Datenschutzerklärung möchte unser Verein die Öffentlichkeit über Art, Umfang und Zweck der von uns erhobenen, genutzten und verarbeiteten personenbezogenen Daten informieren. Ferner werden betroffene Personen mittels dieser Datenschutzerklärung über die ihnen zustehenden Rechte aufgeklärt.

Die Soulful Swinging Singers e. V. hat als für die Verarbeitung Verantwortlicher zahlreiche technische und organisatorische Maßnahmen umgesetzt, um einen möglichst lückenlosen Schutz der über diese Internetseite verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Dennoch können Internetbasierte Datenübertragungen grundsätzlich Sicherheitslücken aufweisen, sodass ein absoluter Schutz nicht gewährleistet werden kann. Aus diesem Grund steht es jeder betroffenen Person frei, personenbezogene Daten auch auf alternativen Wegen, beispielsweise telefonisch, an uns zu übermitteln.

1. Begriffsbestimmungen

Die Datenschutzerklärung der Soulful Swinging Singers e. V. beruht auf den Begrifflichkeiten, die durch den Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber beim Erlass der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) verwendet wurden. Unsere Datenschutzerklärung soll sowohl für die Öffentlichkeit als auch für unsere Kunden und Geschäftspartner einfach lesbar und verständlich sein. Um dies zu gewährleisten, möchten wir vorab die verwendeten Begrifflichkeiten erläutern.

Wir verwenden in dieser Datenschutzerklärung unter anderem die folgenden Begriffe:

  • a)    personenbezogene Daten

    Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen. Als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind, identifiziert werden kann.

  • b)    betroffene Person

    Betroffene Person ist jede identifizierte oder identifizierbare natürliche Person, deren personenbezogene Daten von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen verarbeitet werden.

  • c)    Verarbeitung

    Verarbeitung ist jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführte Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.

  • d)    Einschränkung der Verarbeitung

    Einschränkung der Verarbeitung ist die Markierung gespeicherter personenbezogener Daten mit dem Ziel, ihre künftige Verarbeitung einzuschränken.

  • e)    Profiling

    Profiling ist jede Art der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten, die darin besteht, dass diese personenbezogenen Daten verwendet werden, um bestimmte persönliche Aspekte, die sich auf eine natürliche Person beziehen, zu bewerten, insbesondere, um Aspekte bezüglich Arbeitsleistung, wirtschaftlicher Lage, Gesundheit, persönlicher Vorlieben, Interessen, Zuverlässigkeit, Verhalten, Aufenthaltsort oder Ortswechsel dieser natürlichen Person zu analysieren oder vorherzusagen.

  • f)     Pseudonymisierung

    Pseudonymisierung ist die Verarbeitung personenbezogener Daten in einer Weise, auf welche die personenbezogenen Daten ohne Hinzuziehung zusätzlicher Informationen nicht mehr einer spezifischen betroffenen Person zugeordnet werden können, sofern diese zusätzlichen Informationen gesondert aufbewahrt werden und technischen und organisatorischen Maßnahmen unterliegen, die gewährleisten, dass die personenbezogenen Daten nicht einer identifizierten oder identifizierbaren natürlichen Person zugewiesen werden.

  • g)    Verantwortlicher oder für die Verarbeitung Verantwortlicher

    Verantwortlicher oder für die Verarbeitung Verantwortlicher ist die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet. Sind die Zwecke und Mittel dieser Verarbeitung durch das Unionsrecht oder das Recht der Mitgliedstaaten vorgegeben, so kann der Verantwortliche beziehungsweise können die bestimmten Kriterien seiner Benennung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten vorgesehen werden.

  • h)    Auftragsverarbeiter

    Auftragsverarbeiter ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die personenbezogene Daten im Auftrag des Verantwortlichen verarbeitet.

  • i)      Empfänger

    Empfänger ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, der personenbezogene Daten offengelegt werden, unabhängig davon, ob es sich bei ihr um einen Dritten handelt oder nicht. Behörden, die im Rahmen eines bestimmten Untersuchungsauftrags nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten möglicherweise personenbezogene Daten erhalten, gelten jedoch nicht als Empfänger.

  • j)      Dritter

    Dritter ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle außer der betroffenen Person, dem Verantwortlichen, dem Auftragsverarbeiter und den Personen, die unter der unmittelbaren Verantwortung des Verantwortlichen oder des Auftragsverarbeiters befugt sind, die personenbezogenen Daten zu verarbeiten.

  • k)    Einwilligung

    Einwilligung ist jede von der betroffenen Person freiwillig für den bestimmten Fall in informierter Weise und unmissverständlich abgegebene Willensbekundung in Form einer Erklärung oder einer sonstigen eindeutigen bestätigenden Handlung, mit der die betroffene Person zu verstehen gibt, dass sie mit der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten einverstanden ist.

2. Name und Anschrift des für die Verarbeitung Verantwortlichen

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung, sonstiger in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter ist die:

Soulful Swinging Singers e. V.

Alfred-Dragstra-Platz 1

48599 Gronau

Deutschland

Tel.: 02565 - 4059088

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: www.go-gospel.de

3. Cookies

Die Internetseiten der Soulful Swinging Singers e. V. verwenden Cookies. Cookies sind Textdateien, welche über einen Internetbrowser auf einem Computersystem abgelegt und gespeichert werden.

Zahlreiche Internetseiten und Server verwenden Cookies. Viele Cookies enthalten eine sogenannte Cookie-ID. Eine Cookie-ID ist eine eindeutige Kennung des Cookies. Sie besteht aus einer Zeichenfolge, durch welche Internetseiten und Server dem konkreten Internetbrowser zugeordnet werden können, in dem das Cookie gespeichert wurde. Dies ermöglicht es den besuchten Internetseiten und Servern, den individuellen Browser der betroffenen Person von anderen Internetbrowsern, die andere Cookies enthalten, zu unterscheiden. Ein bestimmter Internetbrowser kann über die eindeutige Cookie-ID wiedererkannt und identifiziert werden.

Durch den Einsatz von Cookies kann die Soulful Swinging Singers e. V. den Nutzern dieser Internetseite nutzerfreundlichere Services bereitstellen, die ohne die Cookie-Setzung nicht möglich wären.

Mittels eines Cookies können die Informationen und Angebote auf unserer Internetseite im Sinne des Benutzers optimiert werden. Cookies ermöglichen uns, wie bereits erwähnt, die Benutzer unserer Internetseite wiederzuerkennen. Zweck dieser Wiedererkennung ist es, den Nutzern die Verwendung unserer Internetseite zu erleichtern. Der Benutzer einer Internetseite, die Cookies verwendet, muss beispielsweise nicht bei jedem Besuch der Internetseite erneut seine Zugangsdaten eingeben, weil dies von der Internetseite und dem auf dem Computersystem des Benutzers abgelegten Cookie übernommen wird. Ein weiteres Beispiel ist das Cookie eines Warenkorbes im Online-Shop. Der Online-Shop merkt sich die Artikel, die ein Kunde in den virtuellen Warenkorb gelegt hat, über ein Cookie.

Die betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Ferner können bereits gesetzte Cookies jederzeit über einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden. Dies ist in allen gängigen Internetbrowsern möglich. Deaktiviert die betroffene Person die Setzung von Cookies in dem genutzten Internetbrowser, sind unter Umständen nicht alle Funktionen unserer Internetseite vollumfänglich nutzbar.

4. Erfassung von allgemeinen Daten und Informationen

Die Internetseite der Soulful Swinging Singers e. V. erfasst mit jedem Aufruf der Internetseite durch eine betroffene Person oder ein automatisiertes System eine Reihe von allgemeinen Daten und Informationen. Diese allgemeinen Daten und Informationen werden in den Logfiles des Servers gespeichert. Erfasst werden können die (1) verwendeten Browsertypen und Versionen, (2) das vom zugreifenden System verwendete Betriebssystem, (3) die Internetseite, von welcher ein zugreifendes System auf unsere Internetseite gelangt (sogenannte Referrer), (4) die Unterwebseiten, welche über ein zugreifendes System auf unserer Internetseite angesteuert werden, (5) das Datum und die Uhrzeit eines Zugriffs auf die Internetseite, (6) eine Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse), (7) der Internet-Service-Provider des zugreifenden Systems und (8) sonstige ähnliche Daten und Informationen, die der Gefahrenabwehr im Falle von Angriffen auf unsere informationstechnologischen Systeme dienen.

Bei der Nutzung dieser allgemeinen Daten und Informationen zieht die Soulful Swinging Singers e. V. keine Rückschlüsse auf die betroffene Person. Diese Informationen werden vielmehr benötigt, um (1) die Inhalte unserer Internetseite korrekt auszuliefern, (2) die Inhalte unserer Internetseite sowie die Werbung für diese zu optimieren, (3) die dauerhafte Funktionsfähigkeit unserer informationstechnologischen Systeme und der Technik unserer Internetseite zu gewährleisten sowie (4) um Strafverfolgungsbehörden im Falle eines Cyberangriffes die zur Strafverfolgung notwendigen Informationen bereitzustellen. Diese anonym erhobenen Daten und Informationen werden durch die Soulful Swinging Singers e. V. daher einerseits statistisch und ferner mit dem Ziel ausgewertet, den Datenschutz und die Datensicherheit in unserem Verein zu erhöhen, um letztlich ein optimales Schutzniveau für die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Die anonymen Daten der Server-Logfiles werden getrennt von allen durch eine betroffene Person angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert.

5. Kontaktmöglichkeit über die Internetseite

Die Internetseite der Soulful Swinging Singers e. V. enthält aufgrund von gesetzlichen Vorschriften Angaben, die eine schnelle elektronische Kontaktaufnahme zu unserem Verein sowie eine unmittelbare Kommunikation mit uns ermöglichen, was ebenfalls eine allgemeine Adresse der sogenannten elektronischen Post (E-Mail-Adresse) umfasst. Sofern eine betroffene Person per E-Mail oder über ein Kontaktformular den Kontakt mit dem für die Verarbeitung Verantwortlichen aufnimmt, werden die von der betroffenen Person übermittelten personenbezogenen Daten automatisch gespeichert. Solche auf freiwilliger Basis von einer betroffenen Person an den für die Verarbeitung Verantwortlichen übermittelten personenbezogenen Daten werden für Zwecke der Bearbeitung oder der Kontaktaufnahme zur betroffenen Person gespeichert. Es erfolgt keine Weitergabe dieser personenbezogenen Daten an Dritte.

6. Routinemäßige Löschung und Sperrung von personenbezogenen Daten

Der für die Verarbeitung Verantwortliche verarbeitet und speichert personenbezogene Daten der betroffenen Person nur für den Zeitraum, der zur Erreichung des Speicherungszwecks erforderlich ist oder sofern dies durch den Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einen anderen Gesetzgeber in Gesetzen oder Vorschriften, welchen der für die Verarbeitung Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde.

Entfällt der Speicherungszweck oder läuft eine vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einem anderen zuständigen Gesetzgeber vorgeschriebene Speicherfrist ab, werden die personenbezogenen Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

7. Rechte der betroffenen Person

  • a)    Recht auf Bestätigung

    Jede betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber eingeräumte Recht, von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden. Möchte eine betroffene Person dieses Bestätigungsrecht in Anspruch nehmen, kann sie sich hierzu jederzeit an einen Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden.

  • b)    Recht auf Auskunft

    Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, jederzeit von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen unentgeltliche Auskunft über die zu seiner Person gespeicherten personenbezogenen Daten und eine Kopie dieser Auskunft zu erhalten. Ferner hat der Europäische Richtlinien- und Verordnungsgeber der betroffenen Person Auskunft über folgende Informationen zugestanden:

    • die Verarbeitungszwecke
    • die Kategorien personenbezogener Daten, die verarbeitet werden
    • die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, gegenüber denen die personenbezogenen Daten offengelegt worden sind oder noch offengelegt werden, insbesondere bei Empfängern in Drittländern oder bei internationalen Organisationen
    • falls möglich die geplante Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden, oder, falls dies nicht möglich ist, die Kriterien für die Festlegung dieser Dauer
    • das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung oder Löschung der sie betreffenden personenbezogenen Daten oder auf Einschränkung der Verarbeitung durch den Verantwortlichen oder eines Widerspruchsrechts gegen diese Verarbeitung
    • das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde
    • wenn die personenbezogenen Daten nicht bei der betroffenen Person erhoben werden: Alle verfügbaren Informationen über die Herkunft der Daten
    • das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling gemäß Artikel 22 Abs.1 und 4 DS-GVO und — zumindest in diesen Fällen — aussagekräftige Informationen über die involvierte Logik sowie die Tragweite und die angestrebten Auswirkungen einer derartigen Verarbeitung für die betroffene Person

    Ferner steht der betroffenen Person ein Auskunftsrecht darüber zu, ob personenbezogene Daten an ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermittelt wurden. Sofern dies der Fall ist, so steht der betroffenen Person im Übrigen das Recht zu, Auskunft über die geeigneten Garantien im Zusammenhang mit der Übermittlung zu erhalten.

    Möchte eine betroffene Person dieses Auskunftsrecht in Anspruch nehmen, kann sie sich hierzu jederzeit an einen Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden.

  • c)    Recht auf Berichtigung

    Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, die unverzügliche Berichtigung sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen. Ferner steht der betroffenen Person das Recht zu, unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten — auch mittels einer ergänzenden Erklärung — zu verlangen.

    Möchte eine betroffene Person dieses Berichtigungsrecht in Anspruch nehmen, kann sie sich hierzu jederzeit an einen Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden.

  • d)    Recht auf Löschung (Recht auf Vergessen werden)

    Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, von dem Verantwortlichen zu verlangen, dass die sie betreffenden personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht werden, sofern einer der folgenden Gründe zutrifft und soweit die Verarbeitung nicht erforderlich ist:

    • Die personenbezogenen Daten wurden für solche Zwecke erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet, für welche sie nicht mehr notwendig sind.
    • Die betroffene Person widerruft ihre Einwilligung, auf die sich die Verarbeitung gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a DS-GVO oder Art. 9 Abs. 2 Buchstabe a DS-GVO stützte, und es fehlt an einer anderweitigen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.
    • Die betroffene Person legt gemäß Art. 21 Abs. 1 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein, und es liegen keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vor, oder die betroffene Person legt gemäß Art. 21 Abs. 2 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein.
    • Die personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet.
    • Die Löschung der personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten erforderlich, dem der Verantwortliche unterliegt.
    • Die personenbezogenen Daten wurden in Bezug auf angebotene Dienste der Informationsgesellschaft gemäß Art. 8 Abs. 1 DS-GVO erhoben.

    Sofern einer der oben genannten Gründe zutrifft und eine betroffene Person die Löschung von personenbezogenen Daten, die bei der Soulful Swinging Singers e. V. gespeichert sind, veranlassen möchte, kann sie sich hierzu jederzeit an einen Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden. Der Mitarbeiter der Soulful Swinging Singers e. V. wird veranlassen, dass dem Löschverlangen unverzüglich nachgekommen wird.

    Wurden die personenbezogenen Daten von der Soulful Swinging Singers e. V. öffentlich gemacht und ist unser Verein als Verantwortlicher gemäß Art. 17 Abs. 1 DS-GVO zur Löschung der personenbezogenen Daten verpflichtet, so trifft die Soulful Swinging Singers e. V. unter Berücksichtigung der verfügbaren Technologie und der Implementierungskosten angemessene Maßnahmen, auch technischer Art, um andere für die Datenverarbeitung Verantwortliche, welche die veröffentlichten personenbezogenen Daten verarbeiten, darüber in Kenntnis zu setzen, dass die betroffene Person von diesen anderen für die Datenverarbeitung Verantwortlichen die Löschung sämtlicher Links zu diesen personenbezogenen Daten oder von Kopien oder Replikationen dieser personenbezogenen Daten verlangt hat, soweit die Verarbeitung nicht erforderlich ist. Der Mitarbeiter der Soulful Swinging Singers e. V. wird im Einzelfall das Notwendige veranlassen.

  • e)    Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

    Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, von dem Verantwortlichen die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der folgenden Voraussetzungen gegeben ist:

    • Die Richtigkeit der personenbezogenen Daten wird von der betroffenen Person bestritten, und zwar für eine Dauer, die es dem Verantwortlichen ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen.
    • Die Verarbeitung ist unrechtmäßig, die betroffene Person lehnt die Löschung der personenbezogenen Daten ab und verlangt stattdessen die Einschränkung der Nutzung der personenbezogenen Daten.
    • Der Verantwortliche benötigt die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger, die betroffene Person benötigt sie jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.
    • Die betroffene Person hat Widerspruch gegen die Verarbeitung gem. Art. 21 Abs. 1 DS-GVO eingelegt und es steht noch nicht fest, ob die berechtigten Gründe des Verantwortlichen gegenüber denen der betroffenen Person überwiegen.

    Sofern eine der oben genannten Voraussetzungen gegeben ist und eine betroffene Person die Einschränkung von personenbezogenen Daten, die bei der Soulful Swinging Singers e. V. gespeichert sind, verlangen möchte, kann sie sich hierzu jederzeit an einen Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden. Der Mitarbeiter der Soulful Swinging Singers e. V. wird die Einschränkung der Verarbeitung veranlassen.

  • f)     Recht auf Datenübertragbarkeit

    Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, die sie betreffenden personenbezogenen Daten, welche durch die betroffene Person einem Verantwortlichen bereitgestellt wurden, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Sie hat außerdem das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch den Verantwortlichen, dem die personenbezogenen Daten bereitgestellt wurden, zu übermitteln, sofern die Verarbeitung auf der Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a DS-GVO oder Art. 9 Abs. 2 Buchstabe a DS-GVO oder auf einem Vertrag gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b DS-GVO beruht und die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt, sofern die Verarbeitung nicht für die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich ist, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, welche dem Verantwortlichen übertragen wurde.

    Ferner hat die betroffene Person bei der Ausübung ihres Rechts auf Datenübertragbarkeit gemäß Art. 20 Abs. 1 DS-GVO das Recht, zu erwirken, dass die personenbezogenen Daten direkt von einem Verantwortlichen an einen anderen Verantwortlichen übermittelt werden, soweit dies technisch machbar ist und sofern hiervon nicht die Rechte und Freiheiten anderer Personen beeinträchtigt werden.

    Zur Geltendmachung des Rechts auf Datenübertragbarkeit kann sich die betroffene Person jederzeit an einen Mitarbeiter der Soulful Swinging Singers e. V. wenden.

  • g)    Recht auf Widerspruch

    Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 Buchstaben e oder f DS-GVO erfolgt, Widerspruch einzulegen. Dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling.

    Die Soulful Swinging Singers e. V. verarbeitet die personenbezogenen Daten im Falle des Widerspruchs nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die den Interessen, Rechten und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

    Verarbeitet die Soulful Swinging Singers e. V. personenbezogene Daten, um Direktwerbung zu betreiben, so hat die betroffene Person das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der personenbezogenen Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen. Dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. Widerspricht die betroffene Person gegenüber der Soulful Swinging Singers e. V. der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so wird die Soulful Swinging Singers e. V. die personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeiten.

    Zudem hat die betroffene Person das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, gegen die sie betreffende Verarbeitung personenbezogener Daten, die bei der Soulful Swinging Singers e. V. zu wissenschaftlichen oder historischen Forschungszwecken oder zu statistischen Zwecken gemäß Art. 89 Abs. 1 DS-GVO erfolgen, Widerspruch einzulegen, es sei denn, eine solche Verarbeitung ist zur Erfüllung einer im öffentlichen Interesse liegenden Aufgabe erforderlich.

    Zur Ausübung des Rechts auf Widerspruch kann sich die betroffene Person direkt jeden Mitarbeiter der Soulful Swinging Singers e. V. oder einen anderen Mitarbeiter wenden. Der betroffenen Person steht es ferner frei, im Zusammenhang mit der Nutzung von Diensten der Informationsgesellschaft, ungeachtet der Richtlinie 2002/58/EG, ihr Widerspruchsrecht mittels automatisierter Verfahren auszuüben, bei denen technische Spezifikationen verwendet werden.

  • h)    Automatisierte Entscheidungen im Einzelfall einschließlich Profiling

    Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung — einschließlich Profiling — beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden, die ihr gegenüber rechtliche Wirkung entfaltet oder sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt, sofern die Entscheidung (1) nicht für den Abschluss oder die Erfüllung eines Vertrags zwischen der betroffenen Person und dem Verantwortlichen erforderlich ist, oder (2) aufgrund von Rechtsvorschriften der Union oder der Mitgliedstaaten, denen der Verantwortliche unterliegt, zulässig ist und diese Rechtsvorschriften angemessene Maßnahmen zur Wahrung der Rechte und Freiheiten sowie der berechtigten Interessen der betroffenen Person enthalten oder (3) mit ausdrücklicher Einwilligung der betroffenen Person erfolgt.

    Ist die Entscheidung (1) für den Abschluss oder die Erfüllung eines Vertrags zwischen der betroffenen Person und dem Verantwortlichen erforderlich oder (2) erfolgt sie mit ausdrücklicher Einwilligung der betroffenen Person, trifft die Soulful Swinging Singers e. V. angemessene Maßnahmen, um die Rechte und Freiheiten sowie die berechtigten Interessen der betroffenen Person zu wahren, wozu mindestens das Recht auf Erwirkung des Eingreifens einer Person seitens des Verantwortlichen, auf Darlegung des eigenen Standpunkts und auf Anfechtung der Entscheidung gehört.

    Möchte die betroffene Person Rechte mit Bezug auf automatisierte Entscheidungen geltend machen, kann sie sich hierzu jederzeit an einen Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden.

  • i)      Recht auf Widerruf einer datenschutzrechtlichen Einwilligung

    Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, eine Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit zu widerrufen.

    Möchte die betroffene Person ihr Recht auf Widerruf einer Einwilligung geltend machen, kann sie sich hierzu jederzeit an einen Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden.

8. Datenschutzbestimmungen zu Einsatz und Verwendung von Facebook

Der für die Verarbeitung Verantwortliche hat auf dieser Internetseite Komponenten des Unternehmens Facebook integriert. Facebook ist ein soziales Netzwerk.

Ein soziales Netzwerk ist ein im Internet betriebener sozialer Treffpunkt, eine Online-Gemeinschaft, die es den Nutzern in der Regel ermöglicht, untereinander zu kommunizieren und im virtuellen Raum zu interagieren. Ein soziales Netzwerk kann als Plattform zum Austausch von Meinungen und Erfahrungen dienen oder ermöglicht es der Internetgemeinschaft, persönliche oder unternehmensbezogene Informationen bereitzustellen. Facebook ermöglicht den Nutzern des sozialen Netzwerkes unter anderem die Erstellung von privaten Profilen, den Upload von Fotos und eine Vernetzung über Freundschaftsanfragen.

Betreibergesellschaft von Facebook ist die Facebook, Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA. Für die Verarbeitung personenbezogener Daten Verantwortlicher ist, wenn eine betroffene Person außerhalb der USA oder Kanada lebt, die Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland.

Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten dieser Internetseite, die durch den für die Verarbeitung Verantwortlichen betrieben wird und auf welcher eine Facebook-Komponente (Facebook-Plug-In) integriert wurde, wird der Internetbrowser auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person automatisch durch die jeweilige Facebook-Komponente veranlasst, eine Darstellung der entsprechenden Facebook-Komponente von Facebook herunterzuladen. Eine Gesamtübersicht über alle Facebook-Plug-Ins kann unter https://developers.facebook.com/docs/plugins/?locale=de_DE abgerufen werden. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhält Facebook Kenntnis darüber, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite durch die betroffene Person besucht wird.

Sofern die betroffene Person gleichzeitig bei Facebook eingeloggt ist, erkennt Facebook mit jedem Aufruf unserer Internetseite durch die betroffene Person und während der gesamten Dauer des jeweiligen Aufenthaltes auf unserer Internetseite, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite die betroffene Person besucht. Diese Informationen werden durch die Facebook-Komponente gesammelt und durch Facebook dem jeweiligen Facebook-Account der betroffenen Person zugeordnet. Betätigt die betroffene Person einen der auf unserer Internetseite integrierten Facebook-Buttons, beispielsweise den „Gefällt mir“-Button, oder gibt die betroffene Person einen Kommentar ab, ordnet Facebook diese Information dem persönlichen Facebook-Benutzerkonto der betroffenen Person zu und speichert diese personenbezogenen Daten.

Facebook erhält über die Facebook-Komponente immer dann eine Information darüber, dass die betroffene Person unsere Internetseite besucht hat, wenn die betroffene Person zum Zeitpunkt des Aufrufs unserer Internetseite gleichzeitig bei Facebook eingeloggt ist; dies findet unabhängig davon statt, ob die betroffene Person die Facebook-Komponente anklickt oder nicht. Ist eine derartige Übermittlung dieser Informationen an Facebook von der betroffenen Person nicht gewollt, kann diese die Übermittlung dadurch verhindern, dass sie sich vor einem Aufruf unserer Internetseite aus ihrem Facebook-Account ausloggt.

Die von Facebook veröffentlichte Datenrichtlinie, die unter https://de-de.facebook.com/about/privacy/ abrufbar ist, gibt Aufschluss über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten durch Facebook. Ferner wird dort erläutert, welche Einstellungsmöglichkeiten Facebook zum Schutz der Privatsphäre der betroffenen Person bietet. Zudem sind unterschiedliche Applikationen erhältlich, die es ermöglichen, eine Datenübermittlung an Facebook zu unterdrücken. Solche Applikationen können durch die betroffene Person genutzt werden, um eine Datenübermittlung an Facebook zu unterdrücken.

9. Datenschutzbestimmungen zu Einsatz und Verwendung von Google Analytics (mit Anonymisierungsfunktion)

Der für die Verarbeitung Verantwortliche hat auf dieser Internetseite die Komponente Google Analytics (mit Anonymisierungsfunktion) integriert. Google Analytics ist ein Web-Analyse-Dienst. Web-Analyse ist die Erhebung, Sammlung und Auswertung von Daten über das Verhalten von Besuchern von Internetseiten. Ein Web-Analyse-Dienst erfasst unter anderem Daten darüber, von welcher Internetseite eine betroffene Person auf eine Internetseite gekommen ist (sogenannte Referrer), auf welche Unterseiten der Internetseite zugegriffen oder wie oft und für welche Verweildauer eine Unterseite betrachtet wurde. Eine Web-Analyse wird überwiegend zur Optimierung einer Internetseite und zur Kosten-Nutzen-Analyse von Internetwerbung eingesetzt.

Betreibergesellschaft der Google-Analytics-Komponente ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA.

Der für die Verarbeitung Verantwortliche verwendet für die Web-Analyse über Google Analytics den Zusatz "_gat._anonymizeIp". Mittels dieses Zusatzes wird die IP-Adresse des Internetanschlusses der betroffenen Person von Google gekürzt und anonymisiert, wenn der Zugriff auf unsere Internetseiten aus einem Mitgliedstaat der Europäischen Union oder aus einem anderen Vertragsstaat des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum erfolgt.

Der Zweck der Google-Analytics-Komponente ist die Analyse der Besucherströme auf unserer Internetseite. Google nutzt die gewonnenen Daten und Informationen unter anderem dazu, die Nutzung unserer Internetseite auszuwerten, um für uns Online-Reports, welche die Aktivitäten auf unseren Internetseiten aufzeigen, zusammenzustellen, und um weitere mit der Nutzung unserer Internetseite in Verbindung stehende Dienstleistungen zu erbringen.

Google Analytics setzt ein Cookie auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person. Was Cookies sind, wurde oben bereits erläutert. Mit Setzung des Cookies wird Google eine Analyse der Benutzung unserer Internetseite ermöglicht. Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten dieser Internetseite, die durch den für die Verarbeitung Verantwortlichen betrieben wird und auf welcher eine Google-Analytics-Komponente integriert wurde, wird der Internetbrowser auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person automatisch durch die jeweilige Google-Analytics-Komponente veranlasst, Daten zum Zwecke der Online-Analyse an Google zu übermitteln. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhält Google Kenntnis über personenbezogene Daten, wie der IP-Adresse der betroffenen Person, die Google unter anderem dazu dienen, die Herkunft der Besucher und Klicks nachzuvollziehen und in der Folge Provisionsabrechnungen zu ermöglichen.

Mittels des Cookies werden personenbezogene Informationen, beispielsweise die Zugriffszeit, der Ort, von welchem ein Zugriff ausging und die Häufigkeit der Besuche unserer Internetseite durch die betroffene Person, gespeichert. Bei jedem Besuch unserer Internetseiten werden diese personenbezogenen Daten, einschließlich der IP-Adresse des von der betroffenen Person genutzten Internetanschlusses, an Google in den Vereinigten Staaten von Amerika übertragen. Diese personenbezogenen Daten werden durch Google in den Vereinigten Staaten von Amerika gespeichert. Google gibt diese über das technische Verfahren erhobenen personenbezogenen Daten unter Umständen an Dritte weiter.

Die betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite, wie oben bereits dargestellt, jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Eine solche Einstellung des genutzten Internetbrowsers würde auch verhindern, dass Google ein Cookie auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person setzt. Zudem kann ein von Google Analytics bereits gesetzter Cookie jederzeit über den Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden.

Ferner besteht für die betroffene Person die Möglichkeit, einer Erfassung der durch Google Analytics erzeugten, auf eine Nutzung dieser Internetseite bezogenen Daten sowie der Verarbeitung dieser Daten durch Google zu widersprechen und eine solche zu verhindern. Hierzu muss die betroffene Person ein Browser-Add-On unter dem Link https://tools.google.com/dlpage/gaoptout herunterladen und installieren. Dieses Browser-Add-On teilt Google Analytics über JavaScript mit, dass keine Daten und Informationen zu den Besuchen von Internetseiten an Google Analytics übermittelt werden dürfen. Die Installation des Browser-Add-Ons wird von Google als Widerspruch gewertet. Wird das informationstechnologische System der betroffenen Person zu einem späteren Zeitpunkt gelöscht, formatiert oder neu installiert, muss durch die betroffene Person eine erneute Installation des Browser-Add-Ons erfolgen, um Google Analytics zu deaktivieren. Sofern das Browser-Add-On durch die betroffene Person oder einer anderen Person, die ihrem Machtbereich zuzurechnen ist, deinstalliert oder deaktiviert wird, besteht die Möglichkeit der Neuinstallation oder der erneuten Aktivierung des Browser-Add-Ons.

Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von Google können unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ und unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html abgerufen werden. Google Analytics wird unter diesem Link https://www.google.com/intl/de_de/analytics/ genauer erläutert.

10. Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Art. 6 I lit. a DS-GVO dient unserem Verein als Rechtsgrundlage für Verarbeitungsvorgänge, bei denen wir eine Einwilligung für einen bestimmten Verarbeitungszweck einholen. Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich, wie dies beispielsweise bei Verarbeitungsvorgängen der Fall ist, die für eine Lieferung von Waren oder die Erbringung einer sonstigen Leistung oder Gegenleistung notwendig sind, so beruht die Verarbeitung auf Art. 6 I lit. b DS-GVO. Gleiches gilt für solche Verarbeitungsvorgänge die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind, etwa in Fällen von Anfragen zur unseren Produkten oder Leistungen. Unterliegt unser Verein einer rechtlichen Verpflichtung durch welche eine Verarbeitung von personenbezogenen Daten erforderlich wird, wie beispielsweise zur Erfüllung steuerlicher Pflichten, so basiert die Verarbeitung auf Art. 6 I lit. c DS-GVO. In seltenen Fällen könnte die Verarbeitung von personenbezogenen Daten erforderlich werden, um lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person zu schützen. Dies wäre beispielsweise der Fall, wenn ein Besucher in unserem Betrieb verletzt werden würde und daraufhin sein Name, sein Alter, seine Krankenkassendaten oder sonstige lebenswichtige Informationen an einen Arzt, ein Krankenhaus oder sonstige Dritte weitergegeben werden müssten. Dann würde die Verarbeitung auf Art. 6 I lit. d DS-GVO beruhen. Letztlich könnten Verarbeitungsvorgänge auf Art. 6 I lit. f DS-GVO beruhen. Auf dieser Rechtsgrundlage basieren Verarbeitungsvorgänge, die von keiner der vorgenannten Rechtsgrundlagen erfasst werden, wenn die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Vereins oder eines Dritten erforderlich ist, sofern die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen nicht überwiegen. Solche Verarbeitungsvorgänge sind uns insbesondere deshalb gestattet, weil sie durch den Europäischen Gesetzgeber besonders erwähnt wurden. Er vertrat insoweit die Auffassung, dass ein berechtigtes Interesse anzunehmen sein könnte, wenn die betroffene Person ein Kunde des Verantwortlichen ist (Erwägungsgrund 47 Satz 2 DS-GVO).

11. Berechtigte Interessen an der Verarbeitung, die von dem Verantwortlichen oder einem Dritten verfolgt werden

Basiert die Verarbeitung personenbezogener Daten auf Artikel 6 I lit. f DS-GVO ist unser berechtigtes Interesse die Durchführung unserer Geschäftstätigkeit zugunsten des Wohlergehens all unserer Mitarbeiter und unserer Anteilseigner.

12. Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden

Das Kriterium für die Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten ist die jeweilige gesetzliche Aufbewahrungsfrist. Nach Ablauf der Frist werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung erforderlich sind.

13. Gesetzliche oder vertragliche Vorschriften zur Bereitstellung der personenbezogenen Daten; Erforderlichkeit für den Vertragsabschluss; Verpflichtung der betroffenen Person, die personenbezogenen Daten bereitzustellen; mögliche Folgen der Nichtbereitstellung

Wir klären Sie darüber auf, dass die Bereitstellung personenbezogener Daten zum Teil gesetzlich vorgeschrieben ist (z.B. Steuervorschriften) oder sich auch aus vertraglichen Regelungen (z.B. Angaben zum Vertragspartner) ergeben kann. Mitunter kann es zu einem Vertragsschluss erforderlich sein, dass eine betroffene Person uns personenbezogene Daten zur Verfügung stellt, die in der Folge durch uns verarbeitet werden müssen. Die betroffene Person ist beispielsweise verpflichtet uns personenbezogene Daten bereitzustellen, wenn unser Verein mit ihr einen Vertrag abschließt. Eine Nichtbereitstellung der personenbezogenen Daten hätte zur Folge, dass der Vertrag mit dem Betroffenen nicht geschlossen werden könnte. Vor einer Bereitstellung personenbezogener Daten durch den Betroffenen muss sich der Betroffene an einen unserer Mitarbeiter wenden. Unser Mitarbeiter klärt den Betroffenen einzelfallbezogen darüber auf, ob die Bereitstellung der personenbezogenen Daten gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben oder für den Vertragsabschluss erforderlich ist, ob eine Verpflichtung besteht, die personenbezogenen Daten bereitzustellen, und welche Folgen die Nichtbereitstellung der personenbezogenen Daten hätte.

14. Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung

Als verantwortungsbewusstes Verein verzichten wir auf eine automatische Entscheidungsfindung oder ein Profiling.

Diese Datenschutzerklärung wurde durch den Datenschutzerklärungs-Generator der DGD Deutsche Gesellschaft für Datenschutz GmbH, die als Externer Datenschutzbeauftragter Bayern tätig ist, in Kooperation mit dem Datenschutz Anwalt Christian Solmecke erstellt.

 Come  let  us  sing !

Hast du Lust, in netter Gemeinschaft zu singen, mit Songs voller Lebensfreude Kraft und gute Laune zu tanken?

Hast du Lust auf Gospelmusik, die gesungene ‚Frohe Botschaft‘?

Unabhängig von Alter, Geschlecht und Konfession suchen wir Sängerinnen und Sänger mit Chorerfahrung, die mit Engagement, Rhythmus und viel Gefühl für Töne und Groove gemeinsam mit uns singen.

Im Zentrum unserer Proben und Auftritte stehen immer der Spaß und die Freude, die der Gospel uns und unseren Zuhörern bringt.

Komme doch einfach mal "zum Schnuppern" zu unseren Proben herein!

 

WTH

          Probentag: 
          Adresse:
          Raum:
          Ort: 

          Kontakt:

Mittwochs, 20.00 Uhr - 21.45 Uhr
Alfred-Dragstra-Platz 1
Musiksaal im Walter-Thiemann-Haus, 2. OG
4
8599 Gronau - neben der Stadtkirche

Kirsten Jaensch
Tel. 02565 - 4 05 90 88
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Foto: ev. Kirche Gronau

Weitere Informationen erhalten Sie auch im Menüpunkt "Termine".                                                            

Wenn es Ihnen bei uns gefällt, können Sie Ihren Aufnahmeantrag stellen und Mitglied im Verein werden.

team 2018

Das Team ist eine Arbeitsgruppe des Vereins und die wichtigste Stütze des Vorstands.

Wichtige Fragen der Chorarbeit werden im Organisations -Team zusammen mit dem Vortand besprochen.

Das Team hat aufgrund des Beschlusses der Mitgliederversammlung sechs Mitglieder. Dazu gehören neben den drei Vorstandsmitgliedern Alessa Buss, Melanie Golla und Arne Oppelt.

 

 

 Foto: Soulful Swinging Singers

Eine erste CD "Glory Hallelujah" produzierte der Chor im Jahr 2000 unter der Leitung des Chorgründers Ulrich Hirtzbruch.

BookletCDGloryHallelujahSSSws

Mitwirkende waren Manuel Schienke (Keybords), Knut Knackstedt und David Schienke (Drums), aufgenommen wurde die CD in der im Jahr 2007 abgerissenen Erlöserkirche in Gronau.

Diese CD ist leider vergriffen.

day-leoIn den Jahren 2003 und 2004 kamen der Chor und Dcd-coverr. Leo Day, (Bild links) damals Assistant Professor of Voice am New Orleans Baptist Theological Seminary, zu drei Arbeitsphasen in Gronau zusammen. Die Kooperation führte zur Produktion der zweiten CD des Chores "Praise The Lord" (Bild rechts), die Ende 2004 im Tonstudio der Landesmusikakademie NRW aufgenommen wurde. 

Von dieser CD sind noch einige Restexemplare
zum Preis von 10 € erhältlich.

Bestellung möglich mit dem Kontaktformular oder unter Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Titel auf der CD "Praise The Lord"

1. Let Everything That Has Breath Praise The Lord (Motto der Singers)
2. We Have Come To Worship JesusAufnahmeLMA0718004
3. All Praise
4. Josua Fit The Battle Of Jericho
5. Wade In The Water
6. My Help Cometh From The Lord
7. He Is The Way
8. Give Me Jesus
9. Praise Him

Mitwirkende an dieser CD:

- Soulful Swinging Singers unter Leitung von Dr. Leo Day
SSSCD2


EricRichardsEBass

DrLeoDayDirigiert
  -   Eric Richards (E-Bass)

 

 

 

 

 

- Dr. Leo Day
  (Chorleitung, Tenor)
  -

Andreas Hermjakob  (Drums)AndreasHermjakobDrumsa

 

 





- Kirchenmusikdirektor Matthias Nagel (Piano, Hammond)

Nagel-Matthias

 

- Kirchenmusikdirektor
  Ulrich Hirtzbruch
  (Hammond, Piano, Gesamtleitung)

UlrichHirtzbruchKeyboard

 


Der Chorleiter der Soulful Swinging Singers

 

   Foto: Erwin Heutink

 Seit Dezember 2017 steht der Chor unter Leitung von Erwin 1

 Erwin Heutink.

 Erwin studierte Hammond Orgel, Musiktheorie und Psychologie.

 Er interessiert sich schon viele Jahre für den Gospel 

 und bildete sich im Bereich 'Gospelmusik' immer weiter.

 Für ihn stehen der Spass und die Freude am Singen

 und an der Musik an erster Stelle.

 

Seit ca. 25 Jahren ist er als Kirchenmusiker tätig.

 Erwin spielt die Orgel in mehreren Kirchen in

 den Niederlanden und in Deutschland.

 Viele Jahre war Erwin mit seiner Hammond Orgel C3 als  Jazz- und  Bluesmusiker unterwegs.

 Im Laufe der Jahre hat er mehrere Chöre auf dem Klavier begleitet.

 Z. Zt. leitet er auch den Chor 'CrossOver' aus Gronau.

 

 

Erwin Heutink: 

Jetzt als Chorleiter der Soulful Swinging Singers kommt alles zusammen. Die schönen Stimmen der Sängerinnen und Sänger, die von Freude und Hoffnung singen, während ich sie auf der Hammond Orgel begleite.

Alvin Joseph Johnson, genanntbig al  2000

Big  Al

Al Johnson war Leiter der "Soulful Heavenly Stars", einer Gospel-Formation aus New Orleans, mit der er 1992 beim Jazzfest in Gronau aufgetreten war. Dies war eigentlich die Geburtsstunde unseres Chores, wie der "organisatorische Gründer", Kantor Ulrich "Uli" Hirtzbruch schrieb:

"Anlässlich eines Kon­zertes der Soulful Heavenly Stars zum Ende des Jazz­festes 1992 begegneten sich in der Stadtkirche »Big« Al Johnson, Rolf Krebs, damals Pfarrer an der Stadtkir­che, und Elmar Hoff, Leiter des Kulturamtes der Stadt Gronau. Bei diesem Treffen entstand der Gedanke an die Gründung eines Chores in Gronau im Zusammen­hang mit einem interkulturellen Austausch mit Jun­gendlichen aus New Orleans. Der Aufbau des Chores und die musi­kalische Leitung wurden Ulrich Hirtz­bruch, seit 1987 Kantor der evangelischen Kirchenge­meinde Gronau, übertragen."(Aus: Insel der Träume - Musik in Gronau und Enschede 1895 - 2005", Kapitel 8.8)

Seit der Chorgründung war Big Al über viele Jahre Freund, Mentor und musikalischer "Spiritus rector" der Soulful Swinging Singers, auch unser Name "Soulful Swinging Singers" geht sehr wahrscheinlich auf ihn zurück.

big-al-visitenkarteSein Motto aus Psalm 150: "Let everything that hath breath Praise the Lord. Praise ye the Lord" (im Bild links das Motto auf der Visitenkarte der Soulful Heavenly Stars) haben wir als unser Chor-Motto übernommen, zu deutsch: "Alles was Odem hat, preise den Herrn. Halleluja!"

Big Al hat wesentlich die ersten Aufenthalte unseres Chores in New Orleans vorbereitet und mit organisiert, u.a. Privatunterkünfte für die Chormitglieder bei seinen Gemeindegliedern besorgt (wodurch diese das Leben ihrer Gastgeber intensiv kennen lernten und viele Freunschaften schlossen) und das musikalische Programm wesentlich mitgestaltet.

 

Foto oben: Big Al in Gronau im Jahr 2000

Er hat unserem Kantor und Chorleiter "Uli" Hirtzbruch "den Gospel beigebracht". Durch Big Al haben wir, in New Orleans wie auch bei seinen Besuchen in Gronau, den "Spirit" des Gospels kennen- und lieben gelernt.

big al mit bass 2000-ausschnittSo habe ich ihn 1998 kennen gelernt: Al Johnson kam in unsere Chorprobe, nahm die Bassgitarre und spielte "Kumbajah my Lord". Manche von uns kannten das Lied schon aus Kindergot-tesdienstzeiten, aber was wir hier hörten, war aufregend anders.

Vor der Probe kannten wir das Lied, in der Probe sangen wir es ganz anders und mehrstimmig und nach der Probe hatten wir ein "Feeling" für das Lied, der Spirit des Spirituals war in uns gedrungen.

Am 9. Mai 2002 erlag "Big" Al Johnson einem Krebsleiden. Die Nachricht erreichte der Chor auf einem Konzertwochenende in Süddeutschland, alle waren geschockt.

Eine kleine Abordnung des Chores sowie Elmar Hoff vom Kulturbüro der Stadt Gronau reisten zur Beisetzung nach New Orleans. Hier lernten unsere Leute die ganz andere Trauerkultur der Schwarzen in Amerika kennen: Der Trauergottesdienst in der Second Highway Baptist Church (s. Bild unten), die Beisetzung und das gesamte Miteinander der Angehörigen und Freunde des Verstorbenen war geprägt von der Erinnerung an die guten Zeiten mit dem nun Heim- gangenen und von der Hoffnung auf seine Auferstehung; die Stimmung wurde von den Gronauern als geradezu fröhlich beschrieben.

beerdigung_al_kirche-ausschnitt  Fotos (4): SSS/H.Strack

beerdigung_al_blumen-ausschnDer Sarg wurde landesüblich in einer Grabkammernhalle, einem sog. Kolumbarium, beigesetzt. Das Bild rechts zeigt den mit einer Marmorplatte verschlossenen, blumengeschmückten Beisetzungsort.

big als gitarre-b

 

Al Johnsons Witwe übergab nach den Trauer- feierlichkeiten unserer Abordnung die erste Gitarre von Big Al als Andenken für den Chor an den Freund, Mentor und Mitbegründer, den unvergessenen Alvin Joseph Johnson. Nach dem Bau des neuen Gemeindehauses in Gronau hat diese Gitarre nun ihren festen Ort gefunden.

In einer Vitrine im Musiksaal (Bild links) erinnert die Gitarre die Soulful Swinging Singers an Big Al, in allzeit dankbarem Angedenken.

Foto: SSS/D.Schwarze

al_johnson1998

Liebe Freunde und Förderer des Gronauer Gospelchores!

"Let everything that hath breath praise the Lord. Praise ye the Lord."

Das war das Motto der Soulful Swinging Singers, das wir von unserem Gründervater, Alvin Joseph Johnson, genannt "Big Al" (s. Bild rechts) übernommen haben. Zu deutsch:    

"Alles was Odem hat, preise den Herrn. Halleluja!"

Dem Lob Gottes mittels der Gospelmusik haben wir uns verschrieben.
Gott loben für sein Evangelium, für seine gute Nachricht der Befreiung, mit unserer Musik, das haben wir uns zur Aufgabe gemacht.

Wir wollen diese Nachricht mit unserer Musik "unter die Leute bringen", den Menschen Freude, Trost, Vertrauen und "Soulful Swinging" vermitteln.

Und wir wollen das natürlich gut machen.  

Dafür haben wir einen professionellen Chorleiter, das ist Erwin Heutin.Chorleiter

(s. auch Unser Chorleiter) Erwin ist studierter Musiker auf der
Hammond Orgel.
In den Niederlanden hat er zusätzlich Musiktheorie und Psychologie studiert.
Erwin probt mit uns und leitet unsere Auftritte.

Qualität kostet Geld

Um die verschiedenen Aktivitäten über unsere Auftritte hinaus, z.B. die Organisation von Konzerten und Gospelworkshops mit unseren Freunden aus New Orleans und anderen begeistenden Musikern leisten zu können, sind nicht nur Enthusiasmus, Arbeitseinsatz und viel Zeit, sondern auch finanzielle Mittel nötig.

Zwar bekommen wir für die Chorleiterhonorare einen Zuschuss von der Evangelischen Kirchengemeinde Gronau, da wir pro Jahr ca. 12 Gottesdienste musikalisch mitgestalten. Doch der demografische Wandel trifft gerade die Kirche besonders hart - sinkende Zuweisungen aus der Kirchensteuer und Kürzungen in den Gemeinde-Etats sind die Folge. Mit einer Erhöhung der Zuwendungen an unseren Chor ist also nicht zu rechnen, eher im Gegenteil.

Daher sind wir auf Ihre Spende angewiesen!

Aus diesem Grunde haben wir uns als gemeinnütziger Verein organisiert und unsere Gemeinnützigkeit ist unter der Steuernummer 301/5875/0399 beim Finanzamt Ahaus anerkannt.

Wenn Sie uns eine Spende zukommen lassen möchten, überweisen Sie bitte den vorgesehenen Betrag auf eines unserer Konten:

Kontoinhaber: Soulful Swinging Singers e. V.logo sss hellhintergrund

Sparkasse Gronau
Konto-Nr. 364
BLZ 401 540 06
IBAN DE89 4015 4006 0000 0003 64
BIC WELADED1GRO

oder

Volksbank Gronau-Ahaus e.G.
Konto-Nr. 1 32 07 00 00
BLZ 401 640 24
IBAN DE39 4016 4024 0132 0700 00
BIC GENODEM1GRN

Sollten Sie eine steuerlich wirksame Spendenbescheinigung benötigen, senden Sie uns anlässlich Ihrer Überweisung eine kurze Nachricht unter Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

sss vor tonstudio

 

 Vom 14. bis 29. April 2011 besuchten die Soulful Swinging Singers die Weltstadt am Mississippi.

Vor vielen Jahren begann alles damit, dass ein Gospel-Musiker aus New Orleans, Alvin Joseph Johnson, mit seiner Gospelgruppe „The Soulful Heavenly Stars" im Rahmen des Gronauer Jazzfestes ein Konzert in der Stadtkirche gegeben hatte. Nach dem Konzert sprach Johnson, „Big Al", wie er in der Gospel-Szene noch heute in respektvollem Andenken genannt wird, mit dem damaligen Pfarrer der Gronauer Stadtkirche, Rolf Krebs, und dem damaligen Leiter des Kulturbüros der Stadt Gronau, Elmar Hoff, und schlug vor, in Gronau einen Gospelchor zu gründen, dies war vor fast 20 Jahren. Die "Ausführung" dieser Idee übernahm der "zuständige"  Kantor der Ev. Kirchengemeinde Gronau, Ulrich Hirtzbruch. Seitdem bestehen enge Kontakte zwischen den dadurch gegründeten „Soulful Swinging Singers" aus Gronau und Gospelmusikern aus New Orleans. Leider ist „Big Al" im Jahr 2002 viel zu jung gestorben. Im Rahmen unserer Tour gedachten wir seiner mit dem Besuch seiner letzten Ruhestätte, auf dem Foto unsere Reiseleiterin Kirsten Fuchs vor der Gedenktafel.

kirsten an big als ruhesttte 

Noch unter der Leitung von Kantor Hirtzbruch fanden 1997 und 2001 Besuche des Gronauer Chores in New Orleans statt, und immer wieder kamen Musiker von der „Wiege des Gospel und Jazz", wie man die Stadt an der Mündung des „Old Man River" auch nennt, zu musikalischen Besuchen nach Gronau, was immer auch mit Gospel-Darbietungen in der Stadtkirche verbunden war, zuletzt im April 2010 im Rahmen des Gronauer Jazzfestes mit der Gospel-Formation „New Orleans 9th Ward Gospel Connection".


Dieses Jahr war es für uns - nach zehn Jahren - wieder einmal Zeit für einen Gegenbesuch in „The Big Easy", wie sich Metropole Louisianas selbst gerne nennt. Big Easy - die große Leichtigkeit, das ist das Lebensgefühl, das auch wir bei unserem Besucht erlebt und empfunden haben. Dazu trug die die außerordentliche Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft der Menschen bei, denen wir begegnet sind - nicht nur der Freunde, die wir von ihren Besuchen in Gronau kannten - sondern auch ganz fremder Leute, die wir kennengelernt haben.

So konnten wir uns mit dem Manager unseres Hotels Freundschaft schließen, der es sich nicht nehmen ließ, im Hotel eine Grillparty am Pool für uns zu veranstalten, im Bild rechts unten der Hotelmanager bei der Eröffnung der "Badesaison".

hotelmanager in den pool

our lady star of the sea

  Aber natürlich waren wir auch
  wegen der Musik in die Stadt
  von Louis Armstrong und
  Fats Domino gekommen.
  So probten wir mit dem
  Pfarrer der Kirche
   „Our Lady Star of the Sea" (Foto links)   
   die in dieser Kirche typischen Lieder der Osterzeit (s. Foto unten).

probe in our lady star of the sea

 


Zu Ostern erlebten wir in der Kirche „First Assembly of God" ein sogenanntes „Resurrecton-Day-Musical" (s. nächstes Bild), was man wohl frei mit „Oster-Oratorium" übersetzen darf. Dieser Gottesdienst stand unter der musikalischen Leitung von unserem alten Freund Harold Harry, dem Kirchenmusiker der Gemeinde, der schon häufig in Gronau war und hier auch schon an Konzerten und der musikalischen Leitung von Gospelworkshops teilgenommen hat.

resurrection musical in first assembly

In der „First Assembly of God" haben wir auch anlässlich eines Abendgottesdienstes eine Reihe von Liedern dargeboten, abwechselnd mit dem Gospelchor einer Highschool. Besonderen Anklang fanden unsere Titel in deutscher und niederländischer Sprache (s. folgendes Foto). Ein dreigängiges Menü, zu dem wir vor dem Gottesdienst von der Gemeinde ins Gemeindehaus eingeladen waren, bewies uns - wie überall - die Herzlichkeit und Gastfreundlichkeit der amerikanischen Schwestern und Brüder.

gd in first assembly of god

 

Einen weiteren Gottesdienst konnten wir in der „Progressiv Church" erleben und musikalisch mitgestalten. Hier hatten wir das Glück, die Taufe zweier junger Menschen mitfeiern zu können. Bemerkenswert für uns war, dass die Taufe als Ganzkörpertaufe vollzogen wurde, noch dazu in einem Taufbecken, das hinter dem Altar in gewisser Höhe angebracht ist. Die der Gemeinde zugewandte Seite des rechteckigen Beckens ist aus Glas, so dass man das Untertauchen und Auftauchen der Täuflinge durch die beiden Tauf-Helfer gut beobachten konnte (s Foto rechts unten).

auftauchen in der progressive church

Den Namen „Progressiv Church" hat sich die Gemeinde aufgrund ihrer Gemeindekonzeption gegeben. Der Kern der Konzeption besteht darin, Menschen zu helfen, sich aus schwierigen Lebenssituationen fortzuentwickeln, also in ihrem Leben einen Fortschritt („Progress") zu erzielen. Die Gemeinde sammelt für den Bau des
dafür nötigen neuen Gemeindezentrums.

begeisterung in progressive church

 

 

 

 Auch in einer erkennbar weniger gut situierten Gemeinde, der 2nd Zions Baptist Church, waren wir zur Mitgestaltung des Gottesdienstes eingeladen. Der sehr viel schlichtere Gottesdienstraum hinderte nicht eine ebenso große Begeisterung bei den Gottesdienstteilnehmern, die während des Gottesdienstes - wie auch in den anderen Gemeinden (s.Foto links) - durch rhythmische Bewegung, oft im Stehen, durch Klatschen in die Hände und durch Zwischenrufe wie „Amen!", „Praise the Lord!" und „Halleluja!", auch während der Predigt, ihrer inneren Befindlichkeit Ausdruck gaben. Folgendes Foto zeigt unserern gemeinsamen Auftritt mit Gospelsängern der Gemeinde.

auftritt 2nd zion baptist church


Aber auch dieser eher „armen" Kirchengemeinde war es eine Selbstverständlichkeit, uns nach dem Gottesdienst zu einem Essen in den Gemeindesaal einzuladen, wo wir uns mit einem weiteren Lied in deutscher Sprache bedankten.

Aber nicht nur in Kirchen hatten wir Gelegenheit, unsere „europäische" Art des Gospels vorzutragen. Auch im „New Orleans Jazz National Historic Park", einer Einrichtung, die man vielleicht entfernt mit dem Gronauer Rock'n'Popmuseum vergleichen könnte, hatten wir Gelegenheit, zwei mal 30 Minuten zu singen (s.folgendes Bild).

no jazz national historical park


In diese Veranstaltungshalle, mitten in der Innenstadt gelegen, kamen Menschen, die an unserem Konzert aufgrund der längeren Ankündigung („must see German Gospel Choir") interessiert waren, wie auch zufällig „hereingeschneite" Touristen aus dem In- und Ausland. Selbst in einem Nachtlokal in der Bourbon-Street, wo wir von einem unserer amerikanischen Begleiter als deutscher Gospelchor „geoutet" und vom Manager zu einem Kurzauftritt gebeten wurden, konnten wir mit „I am so happy, Jesus is my Salvation" ein bisschen Gospelfeeling in das Tanz- und Showlokal bringen.

Natürlich kam auch das Sightseeing, das Aufsuchen der Sehenswürdigkeiten von Stadt und Land, nicht zu kurz, z.B. sahen wir Alligatoren in den Sümpfen („Swamp") der Flussmündungen in den Golf von Mexiko (s. Foto).

 alligator

Ebenfalls auf dem Progeamm stand der Besuch einer ehemaligen Zuckerrohrplantage, wo man die Unterschiede des Wohnens zwischen dem „Herrenhaus" und den „Sklavenhütten" intensiv nachempfinden konnte, sowie die Ausstellung „Katrina" des „Louisiana State Museum", wo die Ereignisse, Folgen und Konsequenzen der großen Hurrikan-Katastrophe des Jahres 2005 dargestellt sind.

Vieles war für uns beeindruckend im „Land der unbegrenzten Möglichkeiten", was aber in unserem Bewusstsein bleiben wird, ist der unerschütterliche Glaube unserer amerikanischen Freunde, die trotz der Verluste und der weiter bestehenden Bedrohung durch Hurrikans und Mississippi-Hochwasser ihre Zuversicht, ihre Liebe und ihr Vertrauen auf Jesus nicht verloren haben, sondern all dem täglich praktischen Ausdruck verleihen, was wir in großem Maße erleben und genießen durften.

Eines von vielen Beispielen ist Alfred Caston, dessen Musikagentur im Chaos der Fluten, die der Hurrican nach sich zog, untergegangen ist, wobei Alfred sein Tonstudion verloren hat. Inzwischen hat er in einem nach den Fluten renovierten Haus (s. Bild ganz oben mit dem Chor auf dem Balkon) ein neues Studio eingerichtet, in dem er einen Song von uns aufgenommen hat und dabei seine supermoderne Tontechnik demonstrierte (s. folgendes Bild).

sss im tonstudio 

   Alles in allem war diese Reise für den

   Gospelchor in  vielfacher Hinsicht ein

   Gewinn, und wir denken natürlich

   darüber nach, dass wir erneut zu

   „The Big Easy" fliegen werden.

                     Praise the Lord!

 

 

 

.fleur de lis

   Fleur de Lis - die Lilienblüte - ist das Symbol der Stadt New Orleans

  seit der französischen Kolonialzeit, denn sie war das Wappenbild

  der französischen Könige der Bourbonen-Dynastie.

  Fotos: Soulful Swinging Singers / Christian Drewes

 

 

sss in the big easy

 

________________________________________________________________________________________________________________________________________________

 

 

 

                                                                                                       

 

 

Die gesamte Organisation des Chorlebens unseres Gospelchores wird vom eingetragenen Verein "Soulful Swinging Singers e.V." ehrenamtlich geleistet. Der Verein wird gemäß Satzung geleitet vom dreiköpfigen geschäftsführenden Vorstand.

 

vorstand 2018Unser Vorstand:

  Kirsten Jaensch
  1. Vorsitzende - rechts

  Heike Wans
  Kassenwartin und 1. stellvertretende Vorsitzende - mitte

  Anne Hildering
  Schriftführerin und 2. stellvertretende Vorsitzende
- links

 

 

 

 

 

 

 

Foto: Soulful Swinging Singers

sss jackson square

 Unser Gospelchor auf dem Jackson-Square, dem zentralen Touristen-Treffpunkt in New Orleans
Foto: Soulful Swinging Singers / Christian Drewes

 
fleur de lis


Vom 14. bis 29 April 2011 haben die Soulful Swinging Singers ihre Kulturaustauschreise nach New Orleans, Louisiana, USA, durchgeführt.

fleur de lis


Info und Bilder dazu auf unserem Blog (bitte suchen zwischen dem Datum 14. April und dem Datum 29. April 2011) unter www.soulfulswingingsingers.wordpress.com sowie im Bericht der Westfälischen Nachrichten.

Einen ausführlichen Bericht über unsere New Orleans Tour 2011 finden Sie im Untermenü "Bericht"!

 

 

 

 

logo sss hellhintergrund

aktuelle Termine

27.10.2021, 20:00
Chorprobe
03.11.2021, 20:00
Chorprobe
10.11.2021, 20:00
Chorprobe
17.11.2021, 20:00
Chorprobe

Anmeldung

Bitte anmelden um auf den geschützten Bereich für Chor-Mitglieder zugreifen zu können.